Zutaten

  • 2 Rindersteaks
  • Meersalz und grober Pfeffer
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • ½ Kopf grüner Salanova® Crispy
  • ½ Kopf roter Salanova® Crispy
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 Bund frischer Koriander (30 g)
  • 75 g ungesalzene Erdnüsse

Dressingzutaten

  • 1 Limone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL (thailändische) Fischsoße
  • 1 TL brauner Zucker
Total votes: 13

Ein reichhaltiger Salat mit einem würzigen Dressing. Kann hervorragend als Mittagessen serviert werden!

Zubereitung

  • Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks für 6 Minuten braten, dabei nach 3 Minuten wenden. Die fertigen Steaks auf ein Schneidebrett legen, mit Alufolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. 
  • Für das Dressing die Limette auspressen. Den Saft mit dem restlichen Öl, fein gehacktem Knoblauch, Fischsoße und Zucker mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Strunk des Salatkopfes mit einem Schnitt entfernen. Die Blätter waschen und trocknen und falls gewünscht in kleinere Stücke schneiden.
  • Salat mit der in dünne Ringe geschnittenen Zwiebel, den grob geschnittenen Frühlingszwieblen und der fein geschnittenen Chilischote mischen.
  • Den Salat mit dem Dressing mischen. Die Steaks in Streifen schneiden und auf den Salat geben. Mit gehacktem Koriander und grob gehackten Erdnüssen garnieren.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!