Zutaten

  • 2 Rindersteaks
  • Meersalz und grober Pfeffer
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • ½ Kopf grüner Salanova® Crispy
  • ½ Kopf roter Salanova® Crispy
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 Bund frischer Koriander (30 g)
  • 75 g ungesalzene Erdnüsse

Dressingzutaten

  • 1 Limone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL (thailändische) Fischsoße
  • 1 TL brauner Zucker

Ein reichhaltiger Salat mit einem würzigen Dressing. Kann hervorragend als Mittagessen serviert werden!

Total votes: 325

Zubereitung

  • Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks für 6 Minuten braten, dabei nach 3 Minuten wenden. Die fertigen Steaks auf ein Schneidebrett legen, mit Alufolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. 
  • Für das Dressing die Limette auspressen. Den Saft mit dem restlichen Öl, fein gehacktem Knoblauch, Fischsoße und Zucker mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Strunk des Salatkopfes mit einem Schnitt entfernen. Die Blätter waschen und trocknen und falls gewünscht in kleinere Stücke schneiden.
  • Salat mit der in dünne Ringe geschnittenen Zwiebel, den grob geschnittenen Frühlingszwieblen und der fein geschnittenen Chilischote mischen.
  • Den Salat mit dem Dressing mischen. Die Steaks in Streifen schneiden und auf den Salat geben. Mit gehacktem Koriander und grob gehackten Erdnüssen garnieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?