Zutaten

  • 200 g Glasnudeln
  • 8 Silky Pink Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 50 g Thai-Basilikum
  • 50 g Korianderblätter
  • 50 g frische Pfefferminze
  • 50 g geröstete Erdnüsse

Dressingzutaten

  • Thai Fischsauce (Nam Pla)
Total votes: 85

Der scharfe Thai-Salat ergibt ein wunderbar leichtes Mittag- oder Abendessen.

Zubereitung

  • Die Glasnudeln nach Anweisung auf der Verpackung zubereiten (1,5 L Wasser zum Kochen bringen und über die Glasnudeln gießen, 3 Minuten oder bis sie weich sind stehen lassen). Anschließend die Nudeln mit kaltem Wasser abspülen.
  • Tomaten vierteln, die Gurke in Scheiben schneiden. Karotten julienne schneiden, Zwiebel ganz fein schneiden.
  • Das Gemüse mit den gehackten Pfefferminz-, Basilikum- und Korianderblätter sowie den Glasnudeln in einer großen Schüssel mischen.
  • Nach Geschmack mit Fischsoße beträufeln.
  • Mit den zerbröselten, gerösteten Erdnüssen garnieren.

Guten Appetit!

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Kohlsalat süßsauer

Kohlsalat süßsauer

107 Personen gefällt das Rezept
Brasilianische Tomatensalsa

Brasilianische Tomatensalsa

142 Personen gefällt das Rezept
Italienischer Brotsalat mit Salami-Chips

Italienischer Brotsalat mit Salami-Chips

34 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?