Zutaten

  • 200 g Glasnudeln
  • 8 Silky Pink Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 50 g Thai-Basilikum
  • 50 g Korianderblätter
  • 50 g frische Pfefferminze
  • 50 g geröstete Erdnüsse

Dressingzutaten

  • Thai Fischsauce (Nam Pla)
Total votes: 29

Der scharfe Thai-Salat ergibt ein wunderbar leichtes Mittag- oder Abendessen.

Zubereitung

  • Die Glasnudeln nach Anweisung auf der Verpackung zubereiten (1,5 L Wasser zum Kochen bringen und über die Glasnudeln gießen, 3 Minuten oder bis sie weich sind stehen lassen). Anschließend die Nudeln mit kaltem Wasser abspülen.
  • Tomaten vierteln, die Gurke in Scheiben schneiden. Karotten julienne schneiden, Zwiebel ganz fein schneiden.
  • Das Gemüse mit den gehackten Pfefferminz-, Basilikum- und Korianderblätter sowie den Glasnudeln in einer großen Schüssel mischen.
  • Nach Geschmack mit Fischsoße beträufeln.
  • Mit den zerbröselten, gerösteten Erdnüssen garnieren.

Guten Appetit!

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Apfel-, Sellerie-, Ingwersalat

Apfel-, Sellerie-, Ingwersalat

102 Personen gefällt das Rezept
Vietnamesischer Nudelsalat

Vietnamesischer Nudelsalat

102 Personen gefällt das Rezept
Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

78 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!