Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 100 g Panko Paniermehl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 2 EL Sesamsamen
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • 2 cm Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 ml Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Sriracha
  • 50 ml Honig
  • 50 ml Ketchup
  • 2 TL Maismehl
  • Etwas Öl zum Braten

Dies ist mein neuer Lieblingssnack: Sticky Blumenkohl. Die im Airfryer frittierten Blumenkohlröschen werden mit einer leckeren, würzigen Soße -schön klebrig- serviert.

Zunächst werden die Blumenkohlröschen in eine Eimischung getaucht und dann in Panko Paniermehl gewendet. Anschließend werden sie in der Heißluftfritteuse gegart, wo sie wunderbar knusprig und goldbraun werden. Dieser ultimative Snack: innen weich, außen herrlich knusprig wird mit einer köstlichen süß & würzigen Soße serviert.  

Total votes: 66

Zubereitung

  • Den Blumenkohl in mundgerechte Röschen schneiden (nicht zu klein). 
  • Eier in einer Schüssel verquirlen. In einer anderen Schüssel das Panko Paniermehl mit Salz, Pfeffer und Gewürzen mischen.
  • Die Blumenkohlröschen zuerst durch die Eiermasse ziehen; darauf achten, dass sie vollständig bedeckt sind. 
  • Sobald die überschüssige Masse abgetropft ist, im Panko Paniermehl wenden, so dass sie vollständig bedeckt sind. 
  • Anschließend die Blumenkohlröschen im Airfryer bei 180 °C ca. 15 Minuten garen.
  • In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen fein hacken oder pressen. Ingwer schälen und reiben. 
  • In einer Bratpfanne einen Schuss Öl erhitzen und die Zwiebel und den Ingwer anschwitzen. Dann Sojasauce, Reisessig, Sriracha, Honig und Ketchup hinzugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. 
  • Speisestärke mit 1 EL Wasser mischen und in die Pfanne geben. Noch etwas köcheln lassen, um die Soße zu reduzieren.
  • Die fertige Soße in eine Schüssel füllen und die knusprigen Blumenkohlröschen hineingeben. 
  • Die klebrigen Blumenkohlröschen auf einem Teller anrichten und mit dem Sesam und den in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren. Sofort servieren.

Tipps des Autors

Mehr Informationen zum Airfryer bekommst du hier.

 

Immer auf dem neuesten Stand ?