Zutaten

  • 32 Stangen grüner Spargel
  • 8 Eier
  • 200 g gewürfelter Kürbis oder Kürbissuppe
  • 30 g Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 70 g Parmesankäse

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Sergio Ferrarini

Sergio Ferrarini

Küchenchef / Restaurant

Meine Familie wollte, dass ich auf eine technische Schule gehe, an der ich eine gute Bildung erhalten würde und meine Geschäftsfähigkeiten entwickeln könnte. Ich allerdings hatte bereits... Weiterlesen
Total votes: 13

Wenn wieder Spargelzeit ist...kennt die Kreativität in der Küche keine Grenzen.

Zubereitung

  • Oberen Teil des Spargels (ca. 8 cm) abschneiden und etwa 4 min dünsten. Danach in Olivenöl mit Pfeffer und Salz kurz anbraten.
  • Die restlichen Spargelstangen in 1-2 mm kleine Würfel schneiden (Brunoise) und ebenfalls mit etwas Öl und Butter in der Pfanne anbraten, bis sie weich sind.
  • Für die Kürbissoβe Kürbis in kleine Würfel schneiden und in Gemüsebrühe kochen. Nach 15 min mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Eier in einer Pfanne zu Spiegeleiern braten.
  • Suppe vom Herd nehmen und Parmesan hineingeben.
  • Suppe in vier Suppenteller verteilen, jeweils 8 Spargelstangen plus Brunoise-Spargel darauf anrichten und mit je zwei Spiegeleiern toppen. Warm servieren. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!