Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g frischer Spinat
  • 2 Eier
  • 2 EL Oregano
  • 100 g Feta
  • 1 Pckg Blätterteig
Total votes: 10

Diese original, griechische Blätterteigkuchen ist gefüllt mit frischem Spinat, Feta und Zwiebeln. Schmeckt solo, als Beilage und auch als Snack. 

Zubereitung

  • Ofen auf 200 °C vorheizen. 
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, fein gehackte Zwiebel und gepressten Knoblauch hinzufügen und 3 Minuten anschwitzen.
  • Den Spinat hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. 
  • Dann in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Eier, Kräuter, zerbröckelten Feta unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. 
  • Schneiden Sie zwei gleichgroße Formen aus dem Blätterteig aus, zum Beispiel ein Quadrat oder eine runde Form. 
  • Legen Sie das eine Blätterteigstück auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Verteilen Sie die Spinatmischung gleichmäßig auf dem Blätterteig. Lassen Sie am Rand ein wenig Platz, um die Seiten zu falten.
  • Legen Sie dann das andere Blätterteigstück darauf und falten Sie die Seiten. Circa 30 Minuten goldbraun backen.

Immer auf dem neuesten Stand ?