Zutaten

  • 8 Snackgurken
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer

Dressingzutaten

  • ½ l Wasser
  • 200 ml Essig
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Salz

Autor dieses Rezepts

mycubies

mycubies

Anbauer/Produzent

Wir sind Gemüseanbauer aus Spanien, die gesunde Snack-Gurken kultivieren. Obwohl wir eigentlich aus drei Betrieben bestehen, arbeiten wir sehr eng zusammen und tauschen häufig unser technisches... Weiterlesen
Total votes: 13

Minigurken werden meistens roh gegessen. In diesem Rezept werden sie zu einem Salat verarbeitet. Schmeckt als Beilage oder Vorspeise.

Zubereitung

  • Minigurken waschen und kleine Löcher hineinstechen.
  • Ingwer, Paprika und Knoblauch fein würfeln.
  • Wasser mit Essig zum Kochen bringen. Zucker und das Paprika-Ingwer-Knoblauchgemisch hinzugeben und einige Minuten kochen lassen.
  • Minigurken in eine Schüssel oder Form geben und die Mischung darüber gießen, auskühlen lassen.
  • Minigurken in Scheiben schneiden und auf einer Platte servieren. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!