Zutaten

  • 1 Lollo Rossa
  • 1 kleiner Knollensellerie
  • 1 Apfel
  • 1 kleines Glas Gewürzgurken
  • 4 Zweige Petersilie
  • 180 g Bratenaufschnitt

Dressingzutaten

  • 2 EL grober Senf
  • 6 EL Mayonnaise
  • 1/2 Zitrone
  • Pfeffer und Salz

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 118

Eine Sellerieknolle gehört sicherlich nicht zu den attraktivsten Produkten in der Gemüseabteilung, aber Sellerie schmeckt überraschend lecker. Am häufigsten wird er in Suppen verarbeitet, aber er schmeckt genauso lecker in einem Salat. Hier geht der kräftige Sellerie eine perfekte Kombination mit dem sauren Apfel ein. Hmm, lecker! 

Zubereitung

  • Waschen und trocknen Sie den Salat. 
  • Schälen Sie die Knollensellerie und schneiden oder raspeln Sie ihn in kleine Streifen.  
  • Damit der Sellerie nicht verfärbt, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Dann mit Senf, Mayonnaise und der gehackten Petersilie mischen. 
  • Schneiden Sie den Apfel und die Gurken in Scheiben.
  • Das Gemüse und Obst zusammen mit dem Bratenaufschnitt auf einer Platte dekorieren.
  • Etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft darübergeben

Tipps des Autors

Sellerie enthält viele Vitamine und Mineralien. 

An einem kühlen, trockenen Ort bleibt er mehrere Wochen frisch.

Immer auf dem neuesten Stand ?