Zutaten

  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tosstomaten
  • 4 EL Schwarze Oliven
  • 2 Dosen Thunfisch in Öl (je 175 g)
  • 1 Dose Sardellen (40 g) optional
  • 8 Scheiben Toast oder Brot
  • 4 hart gekochte Eier

Dressingzutaten

  • ½ Zitrone
  • ½ Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Senf
  • 4 EL Mayonnaise
Total votes: 79

Jeder kennt Salat Niçoise, aber was ist ein Sandwich Niçoise? Nun, es ist eine fabelhafte Option zum Mittagessen: Ein Salat zwischen zwei Scheiben Toast oder knusprigem Brot.

Zubereitung

  • Die grünen Bohnen diagonal (Diamantform) in ca. 4 cm lang Stücke schneiden.
  • Wasser mit Salz zum Kochen bringen, dann die Bohnen hinzufügen und ca. 7 min kochen. 
  • Die fertigen Bohnen mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken und die Tomate in Keile schneiden. 
  • Oliven, Thunfisch und Sardellen abtropfen lassen. 
  • Die Bohnen mit den übrigen Zutaten mischen.
  • Das Toast/Brot goldbraun toasten.
  • Die Zitrone auspressen, Knoblauch hacken. Beides mit dem Olivenöl und Senf mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Die Mayonnaise auf den Broten verstreichen.
  • Salat und die in Schieben geschnittenen Eier auf der Hälfte der Brote  verteilen.
  • Die anderen Brote über die belegten Brote klappen – schon ist das Sandwich fertig!

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?