Zutaten

  • 100 g Grüne Bohnen
  • 100 g Kidneybohnen
  • 2 Eier
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 50 g schwarze Oliven
  • 50 g Croutons

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Senf
  • 1TL Honig
  • 1 Tl Weißweinessig

Autor dieses Rezepts

Marja L

Marja L

Hobbykoch

Weiterlesen

Dieser Salat besteht aus gängigen Zutaten, die Sie vielleicht sogar alle im Haus haben. Kidneybohnen und grüne Bohnen, Oliven und Eissalat. Dazu noch ein gekochtes Ei und Sie haben einen tollen Salat – für die Arbeit oder zum Picknick.

Total votes: 486

Zubereitung

  • Die Enden der grünen Bohnen abschneiden und die Bohnen al dente kochen.
  • Die Kidneybohnen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Die Eier 10 Minuten hart kochen, abschrecken und dann schälen und vierteln. 
  • Den Eisbergsalat in Streifen schneiden.
  • Die Zutaten für das Dressing zu einer Vinaigrette schlagen.
  • Die Bohnen, den Salat, die fein gehackte Zwiebel und die abgetropften Oliven mischen, das Dressing darauf verteilen und erneut mischen.
  • Den Salat mit den Eiern und Croutons garniert servieren. 

Leftover salade van sperziebonen, olijven en kidneybonen

Tipps des Autors

Sie können den Salat auch gut vorbereiten und in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Fügen Sie die Croutons und die Eier erst kurz vor dem Servieren hinzu.

Der Salat kann beliebig angewandelt werden. Er ist auch hervorragend geeignet, um Reste zu verarbeiten.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?