Zutaten

  • 1 Apfel
  • 3 Stangen Sellerie
  • 200 g Salanova®
  • 150 g gebratenes Hühnchen
  • 40 g Walnüsse

Dressingzutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Walnuss- oder Weißweinessig
  • 1 TL grober Senf
  • Salz und Pfeffer

Salanova® steht für Frische, schnelle und einfache Zubereitung sowie unvergleichlichen Geschmack. Mit nur „einem Schnitt“ zerfällt der Salat in zahlreiche kleine, servierfertige Blätter. Hier wird der Salanova® -Salat mit frischem Apfel und Stangensellerie, Hühnchen sowie knackigen Walnüssen kombiniert.

Total votes: 289

Zubereitung

  • Den ungeschälten Apfel und die Selleriestangen in kleine Stücke schneiden. 
  • Salanova®-Blätter waschen und mit dem in Streifen geschnittenen Hühnchen mischen.
  • Für das Dressing Olivenöl und Essig mit Senf verquirlen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dann über den Salat geben.
  • Zum Schluss den Salat mit gehackten Walnüssen bestreuen. 

Tipps des Autors

Sie können auch Truthahn- oder Schweinefleisch statt Hühnchen verwenden.

Besonders intensiv schmecken die Nüsse, wenn man sie vorher in einer Pfanne ohne Öl anbrät.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?