Zutaten

  • 150 g gekochter Reis
  • 100 g Käse (z.B. Gouda)
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1/4 Stange Lauch
  • Handvoll Cashewkerne

Dressingzutaten

  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Saure Sahne
  • Einige Zweige frischer Dille
  • Salz und Pfeffer

Dieser kalte Reis-Salat ist sehr nahrhaft und eignet sich für das Abendessen sowie für das Mittagessen und er ist ideal zum Mitnehmen.

Total votes: 207

Zubereitung

  • Schneiden Sie den Käse in kleine Würfel und den Sellerie sowie den Porree in dünne Scheiben.
  • Mischen Sie den Reis mit dem Käse, Sellerie, Porree und den Cashewkernen.
  • Für das Dressing Mayonnaise und Saure Sahne verrühren und mit frischem Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Dressing mit dem Salat vermischen.
  • Stellen Sie den Salat bis zum Servieren in den Kühlschrank.

Tipps des Autors

Statt Porree können Sie auch eine Frühlingszwiebel verwenden.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?