Zutaten

  • 1/2 Kopf Frisée-Salat (oder Lollo-Salat)
  • 1 roter Kopfsalat (z.B. Salanova®)
  • 4 frische Eier
  • 8 Scheiben Pancetta
  • 2 EL Essig
  • 2 rote Paprika
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • Olivenöl

Dressingzutaten

  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Rotweinessig
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 11

Diese Zutaten passen sehr gut zusammen. Der salzige Schinken harmoniert gut mit dem frischen Salat und der Paprika.

Zubereitung

  • Paprika auf einem Rost grillen. Dabei aufpassen, dass sie nicht verbrennt. In ein Edelstahlgefäß geben und abdecken. Ca. 1 Stunde stehen lassen, dann häuten, entkernen und in dünne streifen schneiden.
  • Brot in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Brot und Pancetta ca. 5 min bei 180 °C im Ofen backen.
  • 2 l Wasser und 2 EL Essig zum Kochen bringen. Von der Herdplatte nehmen, Eier vorsichtig aufschlagen und ein Ei nach dem anderen vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Nach jedem Ei kurz warten. Topf zurück auf den Herd stellen. Eier ca. 4 min pochieren und mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Salatblätter in mundgerechte Stücke zerteilen und mischen. Auf 4 Teller verteilen.
  • Für das Dressing Essig und Öl verrühren und würzen.
  • Paprikastreifen auf den Salat geben und mit dem Dressing beträufeln.
  • Die Eier vorsichtig auf dem Salat anrichten, darauf die Croutons und zum Abschluss die Pancettastreifen legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln. 

Tipps des Autors

Ein toller Salat als Vorspeise oder Beilage. Für eine komplette Mahlzeit die Menge verdoppeln. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!