Zutaten

  • 120 g Babyleaf-Spinat
  • 2 Tomaten
  • 4 Champignons
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g Ziegenkäse
  • Pinienkerne

Dressingzutaten

  • 6 EL Gemüsebrühe
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe

Autor dieses Rezepts

Marek

Marek

Hobbykoch

Tolle Website! Ich genieße gerne hochwertige Lebensmittel: saisonal, bio und lokal. LoveMySalad gibt mir großartige Anregungen. Weiterlesen
Total votes: 42

Lecker, lecker …

Den pikanten Spinatsalat habe ich zum ersten Mal 1989 zubereitet und noch immer ist er einer meiner Favoriten.

Der Salat ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt spitze. Die Qualität der Zutaten, besonders die des Ziegenkäses, ist natürlich entscheident. Ich kaufe alles im “Lebensgarten”, der Bioladen meines Vertrauens in Soest.

Dazu passt ein guter Rotwein oder noch besser eine Schorle mit einem kräftigen roten Traubensaft.

Zubereitung

  • Spinat waschen und alle weiteren Zutaten klein schneiden.
  • Für die Vinaigrette: den Knoblauch pressen oder sehr fein schneiden und Olivenöl, Gemüsebrühe und Zitronensaft gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Die Sauce zum Salat reichen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

78 Personen gefällt das Rezept
Thai-Tomatensalat

Thai-Tomatensalat

20 Personen gefällt das Rezept
Italienischer Brotsalat mit Salami-Chips

Italienischer Brotsalat mit Salami-Chips

16 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!