Zutaten

  • Je 1 rote und gelbe Paprikaschote (300 g)
  • 150 g Möhren
  • 300 g Brokkoli
  • 150 g feine Bandnudeln (Tagliolini)
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • 200 g reife Tomaten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • ½ Bund Thymian
  • 1 kleines Bund Zitronenmelisse
  • 2 Zweige Pfefferminze
  • 8 kleine Salbeiblätter
  • ½ Bund kleinblättriges Basilikum
  • 3 EL Zitronensaft
  • Schwarzer Pfeffer
Total votes: 6

Für Hungrige im Sommer.

Zubereitung

Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hauptseite nach oben auf ein Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Einschubleiste von oben ca. 7 min grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft.
Paprikaschoten mit einem nassen Küchentuch abdecken und abkühlen lassen.

Paprikaschoten häuten und das Fruchtfleisch quer in Streifen schneiden.

Die Möhren putzen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
Den Brokkoli in sehr kleine Röschen zerteilen.

Die Nudeln mit 2 EL Olivenöl in Salzwasser bissfest kochen.
Möhren und Brokkoli die letzten 4 Min. mitkochen.
Nudeln und Gemüse abgießen, lauwarm abschrecken und etwas abkühlen lassen.

Tomaten einritzen, überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.
Das Fruchtfleisch fein würfeln.

Die Kräuter abzupfen.
Petersilie, Thymian und Zitronenmelisse grob hacken, Minze und Salbei fein hacken.
Die Basilikumblätter zerzupfen.

Paprika und Tomaten im restlichen Öl erwärmen.
Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen, mit allen Kräutern unter Nudeln, Möhren und Brokkoli mischen, sofort servieren.

Tipps des Autors

Zutaten für 4 Personen

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!