Zutaten

  • Je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 150 g Möhren
  • 300 g Brokkoli
  • 150 g feine Bandnudeln (Tagliolini)
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • 200 g reife Tomaten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • ½ Bund Thymian
  • 1 kleines Bund Zitronenmelisse
  • 2 Zweige Pfefferminze
  • 8 kleine Salbeiblätter
  • ½ Bund kleinblättriges Basilikum
  • 3 EL Zitronensaft
  • Schwarzer Pfeffer
Total votes: 93

Für Hungrige im Sommer.

Zubereitung

  • Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Außenseite nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Einschubleiste von oben ca. 7 min grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprikaschoten mit einem nassen Küchentuch abdecken und abkühlen lassen. Paprikaschoten häuten und das Fruchtfleisch quer in Streifen schneiden.
  • Die Möhren putzen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • Den Brokkoli in sehr kleine Röschen zerteilen.
  • Die Nudeln mit 2 EL Olivenöl in Salzwasser bissfest kochen. Möhren und Brokkoli die letzten 4 Min. mitkochen. Nudeln und Gemüse abgießen, lauwarm abschrecken und etwas abkühlen lassen.
  • Tomaten einritzen, überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln.
  • Die Kräuter abzupfen. Petersilie, Thymian und Zitronenmelisse grob hacken, Minze und Salbei fein hacken. Die Basilikumblätter zerzupfen.
  • Paprika und Tomaten im restlichen Öl erwärmen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen. Mit den Kräutern unter die Nudeln, Möhren und Brokkoli mischen, sofort servieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?