Zutaten

  • 1 Kopf Frisee-Salat
  • 400 g Mini-Tomaten
  • 1 große rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 Hand voll schwarze Oliven
  • 4 hart gekochte Eier
  • 2 Dosen Tunfisch in Öl, abtropfen lassen
  • 8 Anchovis in Öl, abtropfen lassen
  • 1 Dose Artischockenherzen, abtropfen lassen
  • 8 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1,5 EL Rotweinessig
  • 1 EL frisch ausgepresster Zitronensaft
  • 1 zerdrückte oder fein gehackte Knoblauchzehe
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Autor dieses Rezepts

frenchy

frenchy

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 12

Dieser Salat bringt französisches Flair auf den Tisch. Er lässt sich leicht zubereiten und ist sehr schmackhaft.

Zubereitung

Geputzte grüne Bohnen bissfest kochen, kalt abspülen und abkühlen lassen.

Salat waschen, trocknen und auf 4 Teller verteilen. Tomaten halbieren und Eier achteln. Tomaten, Zwiebelringe, grüne Bohnen, Artischockenherzen, Oliven und Eier auf dem Salat verteilen.

Für das Dressing Olivenöl, Rotweinessig, Zitronensaft und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat gießen. Tunfisch und Anchovis darauf legen und mit je einer Zitronenspalte verzieren.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!