Zutaten

  • 1 Kopf Frisee-Salat
  • 400 g Mini-Tomaten
  • 1 große rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 4 hart gekochte Eier
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • 2 Dosen Tunfisch in Öl
  • 8 Anchovis in Öl

Dressingzutaten

  • 8 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1,5 EL Rotweinessig
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Autor dieses Rezepts

frenchy

frenchy

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 22

Dieser Salat bringt französisches Flair auf den Tisch. Er lässt sich leicht zubereiten und schmeckt superlecker.

Zubereitung

  • Geputzte grüne Bohnen bissfest kochen, kalt abspülen und abkühlen lassen.
  • Salat waschen, trocknen und auf 4 Teller verteilen.
  • Tomaten halbieren und Eier achteln, Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Zusammen mit den grünen Bohnen, Artischockenherzen und Oliven auf dem Salat verteilen.
  • Für das Dressing Olivenöl, Rotweinessig, Zitronensaft und fein gehackten Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat gießen.
  • Abgetropften Tunfisch und Anchovis darauf legen und mit je einer Zitronenspalte verzieren.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!