Zutaten

  • 280 g Trosstomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Hühnchenbrust
  • 1 mittelgroße (280 g) Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Paprikapulver
  • 130 g (1) Chorizo (spanische Mettwurst)
  • 1 Tasse Reie
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 400 g (12) Riesengarnelen (geschält)
  • 200 g rote Paprika
  • 200 g grüne Paprika
  • 1/2 Bund (ca. 2 Tassen) klein geschnittener Grünkohl
  • Zitronenachtel

Wenn Sie die spanische Küche lieben, dann wird Ihnen diese wundervolle Meeresfrüchtepaella schmecken. Sie enthält jede Menge leckeres Saisongemüse. Dazu schmeckt ein frischer Gartensalat.

Total votes: 182

Zubereitung

  • Erhitzen Sie bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne die Hälfte des Öls. 
  • Braten Sie die klein geschnittenen Hähnchenbrustfilets darin ca. 3-4 Minuten bis sie hell golden sind. Dann beiseite legen.
  • Das restliche Öl mit der fein geschnittenen Zwiebel, gepresstem Knoblauch, Paprikapulver und gewürfelter Chorizo ​​hinzufügen und alles braten, bis es weich ist.
  • Den Reis, gewürfelte Trosstomaten und 2 ½ Tassen Hühnerbrühe hinzufügen. Umrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, ohne Rühren ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist.
  • Hähnchenbrust, Garnelen, gewürfelte Paprika, klein geschnittenen Kohl und ½ Tasse Hühnerbrühe unterrühren. Abdecken und 5-10 Minuten kochen, bis die Garnelen rosa werden.
  • Mit Pfeffer abschmecken und mit Zitronenscheiben garniert servieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?