Zutaten

  • 1 Tortilla Wrap
  • 2 TL Pesto (Pesto Calabrese) oder auch gerne rotes Pesto
  • 1 EL Sour Cream
  • 2 Tomaten, getrocknet oder auch kleingeschnitten in Kräuteröl eingelegt
  • 1 Scheibe roher Schinken, Lachsschinken oder ähnliches
  • 1 Handvoll Rucola Salat, etwas zerkleinert
  • 5 Blatt Basilikum

Autor dieses Rezepts

GRUENGUT BIO

GRUENGUT BIO

Anbauer/Produzent

Gesunde Zutaten, wissen woher diese kommen und wie diese produziert werden / wurden ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Ernährung. Salat ist so vielfältig im Bereich der Arten, des... Weiterlesen
Total votes: 7

Tortilla Wraps sind herrlich einfach zuzubereiten. Ganz schnell lassen sich die köstlichsten mediterranen Variationen zaubern. Zutaten für eine Portion:

Zubereitung

Zubereitung: Tortilla Wraps sind herrlich einfach zuzubereiten. Ganz schnell lassen sich die köstlichsten mediterranen Variationen zaubern. Und man muss den Wrap auch nicht unbedingt selber herstellen. Es gibt hervorragende Fertigprodukte in der Tiefkühltheke. (Wenn es mal schnell gehen soll) Nun wollen wir den aufgetauten Tortilla Wrap ganz einach in der Microwelle ein paar Sekunden erhitzen, damit dieser sich später besser rollen lässt. Dann mit den oben genannten Zutaten belegen und den Wrap nach Packungsanweisung einrollen. Mehr ist nicht zu tun. Zum Mitnehmen einfach in Alufolie, Frischhaltefolie oder ähnlichem einrollen. Ein Wrap schmeckt auch nach Stunden noch frisch und lecker – also auch als “Pausenbrot” oder als Wegzehrung für unterwegs bestens beeignet. Guten Appetit!

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!