Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g grüne Bohnen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt
  • 1 Chilischote
  • 1 Dose geschälte Tomaten
Total votes: 28

Grüne Bohnen werden im Arabischen lubiyeh genannt. Sie werden, wie in diesem Rezept, meist mit Tomaten geschmort. Die Grundidee ist, die Zwiebeln und Knoblauch anzuschwitzen und dann die grünen Bohnen mit Tomaten mitzuschmoren. Dieses Rezept passt gut zu Lamm und einem libanesischen Fladenbrot mit Hummus. 

Zubereitung

  • Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Dünn geschnittene Zwiebel dazugeben und 3 Minuten anbraten. Gehackten Knoblauch hinzufügen und für weitere 2 Minuten schmoren. 
  • Die grünen Bohnen, Kreuzkümmel, Zimt, Paprika und Tomaten hinzufügen und alles mischen. 
  • Zum Kochen bringen, dann abdecken und die Hitze herunterdrehen. Circa 20 Minuten oder bis grüne Bohnen schön zart sind köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. 

Immer auf dem neuesten Stand ?