Zutaten

  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 500 g Kürbis
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprike
  • 400 g Kichererbsen
  • 1 Möhre
  • 1 Rote Zwiebel
  • 200 g Babyspinat
  • Olivenöl

Dressingzutaten

  • 8 EL Sahne
  • 4 TL Gewürze (z.B. Kreuzkümmel, Kukurma, Ingwer, Paprika)
  • Salz

Ein leichter, frischer und gesunder Salat mit geröstetem Gemüse: Kürbis,  Auberginen und Kichererbsen auf einem Bett aus Baby-Spinat mit einem würzigen-cremigen "marokkanischen" Dressing. 

Total votes: 302

Zubereitung

  • Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  • Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden, etwas Olivenöl darüber geben und 30-40 Minuten im Ofen grillen, bis er gar ist. 
  • Parallel dazu Auberginen und Paprika in Scheiben schneiden, beide Seiten mit etwas Öl bestreichen und ca. 6-7 Minuten pro Seite im Ofen grillen. 
  • Das Gemüse abkühlen lassen und in kleinere Stücke schneiden.
  • Eine großzügige Schicht Babyspinat auf einem Salatteller anrichten.
  • Für das Dressing die Sahne mit den Gewürzen verquirlen und mit dem gerösteten Gemüse und den Kichererbsen mischen und auf das Spinatbett geben.
  • Zum Schluss die rote Zwiebel und die Möhre in möglichst feine Streifen schneiden und den Salat damit garnieren.

Tipps des Autors

  • Das geröstete Gemüse kann man sehr gut im Voraus zubereiten.
  • Sie können auch Rote Bete, Zucchini, Babykarotten und Süßkartoffeln rösten und in dem Salat verarbeiten.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?