Zutaten

  • 1 roter Kopfsalat oder Salanova®
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 orangene Paprika
  • schwarze Oliven
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 150 g geräucherte Hähnchenbrust
  • 1 Tomate
  • Cayenne-Pfeffer
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Zucker

Dressingzutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Mayonnaise

Autor dieses Rezepts

Francisca

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 98

Ende April fand das zweite Love-My-Salad-Event, ein Workshop für Salatliebhaber, statt. Man konnte seine Kollegen in entspannter Atmosphäre besser kennenlernen und mit wunderbar frischen Salat-Produkten arbeiten. Die Herausforderung war, aus bestimmten Zutaten einem besonderen Salat zuzubereiten. Mein Kollege Dwi und ich haben einen schmackhaften Salat kreiert, der das Beste aus beiden Länderküchen vereint. Wir kombinierten Hähnchen, Paprika, Blattsalat und Tomaten mit einem einfachen Dressing. 

Zubereitung

  • Zwiebeln in Ringe schneiden, Hähnchen und Tomaten in Stücke.
  • Olivenöl in eine Pfanne geben und Zwiebeln darin anrösten. Tomaten und Hähnchen hinzufügen. Mit Cayenne-Pfeffer, Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.
  • Paprika in kleine Stücke schneiden, Oliven in Ringe. Auf einem Salatbett anrichten.
  • Gebratene Zwiebeln, Tomaten und Hähnchen darüber geben.
  • Für das Dressing Olivenöl und Mayonnaise verrühren. Über den Salat gießen.

Immer auf dem neuesten Stand ?