Zutaten

  • 5 festkochende Kartoffeln
  • 1 Chinakohl
  • 500 g Grüne Bohnen
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Möhre
  • 2 Gurken
  • 1 kl. Glas Sojasprossen

Dressingzutaten

  • Erdnusssoße
  • Röstzwiebeln
  • 1 Pckg Krabben-Cracker (oder andere Cracker)
Total votes: 112

Gado-Gado ist ein Klassiker der indonesischen Küche und bedeutet soviel wie „Durcheinander“. Dabei werden einfach viele verschiedene Gemüsearten kombiniert, dazu wird eine Erdnusssoße serviert und oft werden zusätzlich noch Garnelencracker gereicht. Kinder lieben Gado-Gado und die Zubereitung macht viel Spaß, also lassen Sie die Kinder in der Küche helfen!

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kochen bis sie al dente sind. Abgießen und auf einer Servierplatte arrangieren. 
  • Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, die Enden der Bohnen entfernen und den Chinakohl in Streifen schneiden. Das Gemüse blanchieren und ebenfalls auf der Platte anrichten. 
  • Die Möhre und die Gurken in Sticks schneiden und zu dem anderen Gemüse geben.
  • Die Eier in 10 Minuten hart kochen, unter kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Die Eier schälen und in Scheiben schneiden und auf der Platte anrichten. 
  • Die Erdnusssoße in einem Topf erhitzen. Die Hälfte der Soße über das Gemüse gießen und den Rest auf den Tisch stellen. 
  • Ein paar Röstzwiebeln und Sojasprossen auf der Gemüseplatte verteilen. 
  • Dazu Cracker servieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

152 Personen gefällt das Rezept
Gefüllte Paprika-Snack

Gefüllte Paprika-Snack

109 Personen gefällt das Rezept
Frische Tomatenpizza

Frische Tomatenpizza

107 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?