Zutaten

  • 1 Bund frischer grüner Chicorée (oder eine Endivie oder Mangold)
  • 3 Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Ein paar Radiesschen

Dressingzutaten

  • Zitronen
  • Salz und Pfeffer
Total votes: 12

Dies ist ein typisch libanesischer Salat, den Lina Hatem mit uns geteilt hat. Wie bei den meisten libanesischen Salaten werden auch hier frische, einfache Zutaten verarbeietet. Lina serviert diesen Salat mit frisch geernteten Radieschen aus ihrem Garten. Man kann Hindbeh aber genauso gut mit frischen Gurken, Tomaten oder Paprika servieren.

Zubereitung

  • Chicorée, bzw. Endivie grob schneiden und einige Minuten kochen und zur Seite stellen.
  • 2 bis 3 Zwiebeln würfeln und anbraten, bis sie glasig sind. Dann den Chicorée dazugeben und beides noch einmal ein paar Minuten braten. Das Gemüse auf einem großen Teller anrichten.
  • Zitronen auspressen und den Saft kurz vor dem Servieren über den Chicorée gießen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Radieschen in Scheiben schneiden und den Tellerrand damit dekorieren.

Tipps des Autors

  • Dazu libanesisches Brot reichen.
  • Statt Radieschen kann der Salat mir jedem anderen frischen Gemüse verfeinert werden.
  • Tipp: Wenn man möchte, kann man zusammen mit den Zwiebeln auch etwas Knoblauch anbraten. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!