Zutaten

  • 1 Orange
  • Rucola, Endivie und Romanasalat (nach Geschmack)
  • Rote Bete
  • eine Schale Ziegenkäse
  • 4 Artischockenherzen
  • eine Schale Walnüsse

Dressingzutaten

  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • 2 EL einfacher, griechischer Joghurt
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Milch
  • Salz & Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Moth

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 127

Dies ist ein toller, bunter Herbstsalat - lecker und voller Vitamine!

Zubereitung

  • Die Orange schälen und filitieren und dann jede Spalte halbieren.
  • Die Salatblätter (Zusammensetzung nach Verfügbarkeit und nach Geschmack) in mundgerechte Happen zupfen.
  • Die Artischockenherzen halbieren. rote Bete klein schneiden.
  • Alle obigen Zutaten in eine Salatschleuder geben und schleudern bis keine Flüssigkeit mehr darin vorhanden ist.
  • Die Walnüsse zerkleinern und in einer Bratpfanne (bevorzugt Eisen) mit einem Esslöffel Salz rösten.
  • Anschließend alle Salatzutaten, die Walnüsse und den zerkleinerten Ziegenkäse vermengen.
  • Alle Dressingzutaten verrühren und kurz vor dem Servieren über den Salat gießen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Rotkohl-Ingwer-Salat

Rotkohl-Ingwer-Salat

105 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?