Zutaten

  • 200 g Wirsing
  • 200 g Grünkohl
  • 2-3 Orangen
  • 150 g Erdnüsse
  • 2 EL Sesamkerne

Dressingzutaten

  • 1 Zitrone
  • 1 EL Apfelessig
  • 4 EL hochwertiges Rapsöl
  • 3 TL Tahin (Tahini, Paste aus Sesamkörnern)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Akazienhonig
  • etwas Saft der filetierten Orangen
  • Salz und Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Marek

Marek

Hobbykoch

Tolle Website! Ich genieße gerne hochwertige Lebensmittel: saisonal, bio und lokal. LoveMySalad gibt mir großartige Anregungen. Weiterlesen
Total votes: 11

Der Grünkohl-Wirsing-Salat mit Sesam-Dressing ist ein herzhaftes Hauptgericht. Die Orangenfilets geben dem Salat einen fruchtigen frischen Geschmack. Die gerösteten Erdnüsse und Sesamkörner sind Gegenspieler zu den weichen Orangen und der blättrigen Struktur der Kohlarten. Guten Appetit mit diesem vegetarischen Rohkost-Salat.

Zubereitung

Grünkohl von den Strünken und groben Rippen befreien und kleinschneiden. Den halben kleinen Wirsing in feine Streifen schneiden. Orangen filetieren. Wirsing und Grünkohl auf Tellern anrichten und die Orangenfilets darauf legen. Aus frisch gepresstem Zitronensaft, Apfelessig, Rapsöl, Tahin, Akazienhonig, fein gehacktem Knoblauch, etwas Saft der filetierten Orangen, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Das Sesammus-Dressing über den Salat träufeln. Erdnüsse und angeröstete Sesamkerne über den Salat streuen. Guten Appetit.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!