Zutaten

  • 4 EL Couscous (gekocht)
  • 1 Mini-Romanasalat
  • 1 Mini-Paprika
  • 1 handvoll Tomaten
  • 1 Snackgurke
  • 4 EL Kapern

Dressingzutaten

  • Olivenöl
Total votes: 84

Lust auf einen Snack? Wenn Sie ein Romanasalatblatt füllen, haben Sie den perfekten Mini-Salat! Hier haben wir als Füllung Couscous, Kohlrabi, Paprika, Snackgurken und Kapern verarbeitet.

Zubereitung

  • Halbieren Sie den Mini-Romanasalat und legen Sie ihn mit der Schnittseite nach unten auf den Grill oder in eine Pfanne.
  • Kurz kräftig anbraten, bis der Salat braun ist. Dann abkühlen lassen und unten abschneiden, so dass die Blätter auseinanderfallen.
  • Schneiden Sie die Paprika und Gurke in Streifen und die Tomaten in Keile. Das Gemüse auf einem Romanasalatblatt anrichten.
  • Dann einen Esslöffel Couscous daraufgeben und mit einer Scheibe Tomate und einigen Kapern garnieren.
  • Mit ein paar Tropfen Olivenöl abrunden.

 

Tipps des Autors

Sie können für diesen Snack natürlich auch andere Zutaten verwenden - dabei ist es egal, ob das Gemüse roh oder schon gekocht ist.

Immer auf dem neuesten Stand ?