Zutaten

  • 8 Sweet Palermo® (Spitzpaprika)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Dressingzutaten

  • 2 Dosen Thunfisch (natur)
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Paket Brunnen- oder Gartenkresse
  • Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Autor dieses Rezepts

wiebke

Salatblogger

Weiterlesen
Total votes: 9

Die Paprika werden in Zitronen-Öl mariniert und dann gebacken. So kommt der süße Geschmack sehr schön zur Geltung.

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Olivenöl mit Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • Paprika waschen, entkernen und in längliche, breite Stücke schneiden.
  • Mit dem Zitronenöl mischen, in eine Backform geben und ca. 15 min im Ofen backen.
  • Thunfisch abgießen, mit Creme fraiche, Pfeffer und Salz pürieren.
  • Die abgekühlte Paprika auf einem Teller anrichten und mit der Thunfischcreme füllen.
  • Mit Zitronenscheiben und Kresse garnieren.

 

Tipps des Autors

Die marinierte und gebackene Paprika schmeckt auch ohne Thunfischcreme super als Beilage zum Mittagessen oder beim Grillen.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!