Zutaten

  • Pflücksalate in verschiedenen Farben (z. B. Salanova®, Feldsalat)
  • ein Bund Zitronenmelisse
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1 rote Paprika
  • Sonnenblumenkerne

Dressingzutaten

  • 1 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Balsamico Creme
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Autor dieses Rezepts

GRUENGUT BIO

GRUENGUT BIO

Anbauer/Produzent

Gesunde Zutaten, wissen woher diese kommen und wie diese produziert werden / wurden ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Ernährung. Salat ist so vielfältig im Bereich der Arten, des... Weiterlesen
Total votes: 7

Dieser Salat ist ganz einfach zu zaubern, er ist schön frisch und ein toller Anblick auf dem Teller!

Zubereitung

  • Die Paprika waschen und in gleichmäßige Streifen schneiden. Mit 2 EL Olivenöl leicht anbraten.
  • Die Salate waschen und die Blätter hübsch auf einem großen Teller anrichten.
  • Den weißen Balsamico, die Balsamico Creme, Senf, Honig, Wasser und Sonnenblumenöl zu einem Dressing verrühren.
  • Die angebratenen Paprika auf die Salatblättern geben.
  • Die restlichen 2 EL Olivenöl mit einer Handvoll Sonnenblumenkerne in der heißen Pfanne rösten.
  • Die Zitronenmelisseblätter und die gerösteten Sonnenblumenkerne auf den Salat geben und zum Schluß das Dressing über den Salat und die Paprikastreifen geben. Guten Appetit!

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!