Zutaten

  • Pflücksalate in verschiedenen Farben (z. B. Salanova®, Feldsalat)
  • ein Bund Zitronenmelisse
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1 rote Paprika
  • Sonnenblumenkerne

Dressingzutaten

  • 1 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Balsamico Creme
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Autor dieses Rezepts

GRUENGUT BIO

GRUENGUT BIO

Anbauer/Produzent

Gesunde Zutaten, wissen woher diese kommen und wie diese produziert werden / wurden ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Ernährung. Salat ist so vielfältig im Bereich der Arten, des... Weiterlesen

Dieser Salat ist ganz einfach zu zaubern, er ist schön frisch und ein toller Anblick auf dem Teller!

Total votes: 50

Zubereitung

  • Die Paprika waschen und in gleichmäßige Streifen schneiden. Mit 2 EL Olivenöl leicht anbraten.
  • Die Salate waschen und die Blätter hübsch auf einem großen Teller anrichten.
  • Den weißen Balsamico, die Balsamico Creme, Senf, Honig, Wasser und Sonnenblumenöl zu einem Dressing verrühren.
  • Die angebratenen Paprika auf die Salatblättern geben.
  • Die restlichen 2 EL Olivenöl mit einer Handvoll Sonnenblumenkerne in der heißen Pfanne rösten.
  • Die Zitronenmelisseblätter und die gerösteten Sonnenblumenkerne auf den Salat geben und zum Schluß das Dressing über den Salat und die Paprikastreifen geben. Guten Appetit!

Immer auf dem neuesten Stand ?