Zutaten

  • 500 g Strauchtomaten
  • 50 g italienischer Kräutermix
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Gehacktes (wahlweise Fleisch, Geflügel oder vegetarisch)

Nichts schmeckt leckerer zu Nudeln als eine frische Tomatensoße!

Total votes: 327

Zubereitung

  • Würfeln Sie die Zwiebel und die Tomaten.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie das Gehackte ca. 4 Minuten, bis es braun und krümelig ist.
  • Fügen Sie die Zwiebelstückchen hinzu und braten Sie diese in ca. 3 Minuten goldbraun.
  • Fügen Sie die Tomatenstückchen hinzu und lassen Sie das Ganze 5 Minuten köcheln.
  • Dann Kräutermix und 50 ml Wasser hinzugeben und die Soße unter Rühren zum Kochen bringen. Lassen Sie die Soße dann noch ca. 10 Minuten köcheln. 
  • Servieren Sie die frische Tomatensoße mit gekochten Nudeln Ihrer Wahl und geriebenen Käse.



Tipps des Autors

Tomatenhaut, nein danke? Dann häuten Sie die Tomaten: An der dicken Seite kreuzweise einschneiden. Dann kurz in kochendes Wasser tauchen bis sich die Haut löst, kalt abschrecken, herausnehmen und Haut von den Tomaten abziehen.

Immer auf dem neuesten Stand ?