Zutaten

  • 500 g Strauchtomaten
  • 50 g italienischer Kräutermix
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 türkische Fladenbrote
  • 200 g geriebener Pizzakäse
Total votes: 104

Von wegen Pizza ist ungesund! Diese frisch zubereitete Pizza ist ein Gedicht!

Zubereitung

  • Würfeln Sie die Zwiebel und Tomaten. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und rösten Sie die Zwiebel in 3 Minuten goldbraun.
  • Fügen Sie die Tomaten und Kräuter hinzu und bringen Sie die Soße unter Rühren zum Kochen. Lassen Sie die Soße abgedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
  • Heizen Sie inzwischen den Ofen auf 220 °C Umluft vor.
  • Schneiden Sie die türkischen Fladenbrote auf und legen Sie mit der Schnittfläche nach oben auf zwei Backbleche.
  • Verteilen Sie die frische Tomatensoße gleichmäßig auf die vier Brothälften. Dann mit Pizzakäse bestreuen und in den Ofen schieben.
  • Backen Sie die Pizzen in 8-10 Minuten goldbraun. Direkt servieren.

Tipps des Autors

Variationsmöglichkeiten:

- Geben Sie ein paar Salamischeiben auf die Tomatensauce.
- Mischen Sie 100 g in Scheiben geschnittene Champignons unter die Soße.
- Belegen Sie die Pizzen nach dem Backen mit frischem Rucola.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

150 Personen gefällt das Rezept
Wassermeloneneis

Wassermeloneneis

134 Personen gefällt das Rezept
Gefüllte Paprika-Snack

Gefüllte Paprika-Snack

102 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?