Zutaten

  • 125 g Speckstreifen
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 4 frische Feigen
  • 8 Artischockenherzen (Konserve), abgetropft
  • 1 Kopf Salanova® Eichblattsalat grün

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 TL flüssiger Honig

Dieser Feigensalat steckt voller guter Zutaten: Salat, Speck, Erbsen und Artischocken. Er schmeckt großartig als Vorspeise, Sie können ihn aber auch als Beilage servieren. 

 
Total votes: 10

Zubereitung

  • Eine Pfanne vorheizen und die Speckwürfel ca. 8 min. darin knusprig braten.
  • In der Zwischenzeit die Tiefkühlerbsen in eine Schüssel geben und großzügig mit kochendem Wasser bedecken.
  • Lassen Sie sie stehen, bis Sie sie verzehrfertig sind.
  • Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Das Öl in der Pfanne für das Dressing zur Seite stellen.
  • Die Feigen und die Artischockenherzen vierteln.
  • Die Salatblätter auf einem Teller anrichten und die abgetropften Erbsen, Feigen und Artischockenherzen darauf verteilen.
  • Olivenöl, Essig, Senf und Honig zu einem Dressing verrühren.
  • 1-2 EL Öl aus der Pfanne dazugeben und mit etwas Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat träufeln.
  • Den Feigensalat mit den Speckwürfeln garnieren.

Tipps des Autors

Was tun, wenn Feigen keine Saison haben? Für diesen Feigensalat können Sie auch gehackte getrocknete Feigen verwenden oder sie verarbeiten stattdessen klein geschnittene Äpfel oder Pfirsiche.

Grüner Eichblattsalat 
Salanova® Grüner Eichblattsalat hat eine breite, luftige, lockere Oberseite und die Blätter haben einen milden, süßen und nussigen Geschmack.

Immer auf dem neuesten Stand ?