Zutaten

  • 200 g Romanasalat-Herzen, lose Blätter
  • 4 Scheiben Speck, grob gehackt
  • Gehobelter Parmesan

Dressingzutaten

  • 1 Ei
  • 5 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 2 EL Rotwein-Essig
  • 1 EL körnigen Senf
  • 1 Dose Sardellen, abgetropft

Autor dieses Rezepts

Tripod Farmers

Tripod Farmers

Anbauer/Produzent

Es gehört zu unserer Familientradition, täglich Salat zu essen. Es ist wunderbar, die Mahlzeiten gemeinsam an Familientisch einzunehmen. Salat ist ein gesunder und wertvoller Bestandteil jeder... Weiterlesen
Total votes: 12

Eine sehr schmackhafte Variante des beliebten Caesar-Salates.

Zubereitung

Blätter der Romanasalat-Herzen waschen. Zerreißen müssen Sie die Blätter nicht, da diese bereits klein genug sind. 1 EL Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Speck in die Pfanne geben. Den Speck unter ständigem Rühren braten, bis er goldbraun ist (etwa 3 Minuten). Den Speck auf ein Papiertuch legen, das das Fett aufnimmt. Die Butter mit dem restlichen Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Knoblauchzehe und das Brot in die Pfanne legen und braten, dabei gelegentlich umrühren, bis das Brot eine goldgelbe Farbe hat. Dressing: Das Ei in einen kleinen Topf mit kaltem Wasser geben und das Wasser zum Kochen bringen. 1 Minute kochen. Danach das Ei unter kaltem Wasser abschrecken. Das Ei in eine Schüssel aufschlagen und mit einem Teelöffel auskratzen. Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer und Sardellen zum Ei geben. Alles mit einem Mixer vermischen. Romana-Salat, Speck, Parmesan und die Brotmischung in eine große Schüssel geben. Zum servieren noch das Dressing hinzufügen.

Tipps des Autors

Das Rezept stammt von Tripod Farmers - a "Wash & Toss" favourite.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Schneller Thunfischsalat

Schneller Thunfischsalat

28 Personen gefällt das Rezept
Salat

Salat "Easy"

83 Personen gefällt das Rezept
Gewürzgurken-Spieße

Gewürzgurken-Spieße

18 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!