Zutaten

  • 140g Baby-Romanasalatblätter
  • 4 dünne Speckstreifen
  • 2 Stücke Brot, gewürfelt
  • gehobelter oder geriebener Parmesan
  • 2 kleine Hähnchenfilets, ohne Haut (500g)

Dressingzutaten

  • 1 Esslöffel Knoblauchpaste
  • 1 Esslöffel Dijon Senf
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Worcestershiresoße
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Anschovifilet (optional)
Total votes: 7

Dies ist ein köstlicher, warmer Salat, wobei die Kombination aus Salat und Fleisch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Was aber noch wichtiger ist, ist das Dressing, welches diesen Salat erst komplettiert!

Zubereitung

Bratpfanne erhitzen, dann die Hähnchenbrust braten bis sie durch und außen golden ist. Kurz weglegen zum Ruhen. Danach mit Pfeffer würzen und nach etwa 5 Minuten schneiden.
Das gewürfelte Brot braten bis es gold-braun ist.
Die Speckstreifen braten und in Stücke schneiden.
Für das Dressing alle Dressingzutaten in einen Mixer geben und mixen bis sie gut vermischt sind.
Den Baby-Romanasalat, die Speckstücke und das Dressing in eine große Schüssel geben und leicht vermischen. Anschließend auf einem Teller platzieren und den Parmesan und die Croutons darauf verteilen.
Das geschnittene Hähnchen auf dem Salat platzieren.

Tipps des Autors

Dieses Salatrezept stammt aus Houston's Farm in Tasmanien Australien und ist für 4 Personen gedacht.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!