Zutaten

  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Cashewkerne (ungesalzen)
  • 30 g Pininekerne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Dieses frische Pesto mit Basilikum und Petersilie kann man ganz leicht selber machen. Es eignet sich perfekt als Dip und schmeckt toll zu Nudelgerichten oder auch zu Zucchini-Linguine. 

Total votes: 349

Zubereitung

  • Petersilie, Basilikum und Knoblauch in einer Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer zerkleinern.
  • Die Cashewkerne und Pinienkerne hacken, rösten und zur Masse geben.
  • Zitronensaft, Parmesan und Olivenöl ebenfalls dazugeben und nochmals gut vermischen, bis eine Paste entstanden ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Rübstiel-Pesto

Rübstiel-Pesto

Average 3 of 5 stars
Leos Tomatenmarmelade

Leos Tomatenmarmelade

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?