Zutaten

  • 1 kleiner Kopfsalat (Salanova®)
  • 1 Schale Himbeeren
  • 1 Handvoll fein geschnittener Fenchel
  • ca. 60 g Ziegenkaese
  • 1 Handvoll Pistazien

Dressingzutaten

  • 4 TL Olivenöl
  • 3 TL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
Total votes: 72

Dies ist eine wunderbare Kombination: Baby-Kopfsalatblätter, Fenchel mit seinem feinen Anisgeschmack und süße Himbeeren. Das Ganze mit Ziegenkaese und gerösteten Pistazien bestreut. Zum Schluß kommt das leichte Dressing aus Olivenöl und rotem Weinessig dazu - dieser Salat ist ein Traum!

Zubereitung

  • Wasche den Salat und schneide ihn in mundgerechte Stücke.
  • Schneide den Fenchel in feine Streifen von ca. 2-3 cm.
  • Für das Dressing einfach das Öl und den Essig mischen.
  • Auf einer langen flachen Platte 1/2 des Dressings verteilen (damit die Salatblätter nicht im Dressing untergehen).
  • Den Kopfsalat auf der Platte aufschichten, den klein geschnittenen Fenchel und dann die Himbeeren darüber verteilen.
  • Den Ziegenkaese über den Salat krümeln.
  • Nun die Pistazien für ca. 30-60 Sekunden leicht rösten und diese auch über dem Salat verteilen.
  • Kurz vor dem Servieren wird der Rest des Dressings auf dem Salat verteilt. Enjoy!

Tipps des Autors

Dieser Salat von Rainbow Park Nurseries, Neuseeland dient 4 Personen als Vorspeise. Man kann ihn auch zur Hauptspeise oder als Nachtisch geniessen, ganz wie es dir am liebsten ist! Am Besten verwendet man für das Rezept Salanova®-Kopfsalat.

Immer auf dem neuesten Stand ?