Zutaten

  • 6 kleine Möhren
  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer Koriander
  • 2 Orangen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Beutel Rucola
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • 1 Orange
  • Sojasoße
  • 1 Limone
  • Olivenöl
Total votes: 17

Wundervoll – dies ist ein ganz besonderer Salat. Er ist einfach zuzubereiten und voller Vitamine. Die perfekte Beilage zum Abendessen!

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 190 °C vor.
  • Wasche die Möhren und die Auberginen. Teile die Möhren längs. Schneide die Aubergine in dicke Scheiben. Schäle die Knoblauchzehe.
  • Verteile das Gemüse auf einem Backblech, presse den Knoblauch und verteile ihn mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer darüber. Das Ganze für 15 min im Ofen backen. 
  • Schäle in der Zwischenzeit die Orange und schneide sie in Stücke.
  • Schneide die Zwiebel und den Koriander fein. 
  • Verteile etwas Rucola auf die Teller. Gebe dann die gebackenen Möhren und Auberginen, die Orange, die Zwiebelwürfel und den frischen Koriander darauf. 
  • Presse für das Dressing die Orange aus und gebe etwas Sojasoße dazu. Schmecke diesen mit Limonensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer ab. Verteile das Dressing auf dem Salat und mische es unter.  

 Guten Appetit!

 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!