Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 3 TL Olivenöl (extra virgin)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Einige Korianderblätter
  • Salz

Autor dieses Rezepts

Esther

Esther

Hobbykoch

Weiterlesen

Ein Auberginenkaviar - so einfach und so gut!

Total votes: 230

Zubereitung

  • Die Aubergine waschen und die Schale mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Dann die Aubergine auf einem Backblech im Ofen bei 200 °C ca. 20-25 min grillen bis die Haut sich bräunlich verfärbt.
  • Die Aubergine abkühlen lassen, in zwei Hälften schneiden und die Schale entfernen.
  • Auberginenfruchtfleisch, Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft in einen Mixer geben und pürieren.
  • Mit Salz und gehacktem Koriander abschmecken und gut vermengen.

 

Tipps des Autors

Schmeckt toll als Beilage oder als Vorspeise auf Toast.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?