Zutaten

  • 1 Bund Rhabarber
  • 6 Äpfel
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 TL Zimt
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 EL Palmzucker
  • 50 ml Wasser

Dressingzutaten

  • Für die Streusel:
  • Handvoll Kürbiskerne
  • Handvoll Sonnenblumenkerne
  • ¾ Handvoll Sesam
  • Handvoll gehackte Walnüsse, Mandeln oder Nüsse nach Wahl
  • 350 g Flakes
  • 3 EL Koksöl
  • 1 EL Palmzucker
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 EL Butter

 All the delicious ingredients to make a healthy apple crumble

Sicherlich haben Sie schon mal Apfelcrumble oder Rhabarbercrumble gegessen, aber haben Sie schon mal probiert, beides zu mischen! Das süß-herbe Aroma der Früchte wird mit knackigen Samen, Nüssen und Flakes abgerundet. 

Total votes: 264

Zubereitung

  • Ofen auf 160 °C vorheizen.
  • Rhabarber schälen, waschen und in ca. 10 cm große Stücke schneiden. 
  • Bei den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen, schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  • Äpfel in eine beschichtete Pfanne geben und Zitronensaft darübergießen.
  • Geriebenen Ingwer, Wasser und Palmzucker hinzugeben und verrühren.
  • Einen Deckel auf die Pfanne legen und etwa 5 Minuten erhitzen bis der Apfel weich wird.
  • Rhabarber hinzufügen und etwa 5-10 Minuten kochen, bis der Rhabarber weich wird, aber noch nicht auseinanderfällt.
  • Apfel und Rhabarber in eine Auflaufform geben.
  • Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Die Streusel-Mischung gleichmäßig auf der Apfel-Rhabarber-Mischung verteilen.
  • Etwa 30 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun ist.
  • Crumble heiß oder kalt mit Naturjoghurt, Eis oder Pudding servieren.

A simple and deliciously healthy apple and rhubarb crumble

Immer auf dem neuesten Stand ?