Blog

Gesundheitstipps

Vitamin D und Bewegung können helfen Alzheimer-Erkrankungen und Demenz vorzubeugen

Wie die Health Day News berichtet, können sportliche Aktivitäten und die richtige Menge an Vitamin D das Risiko minimiern, an Alzheimer und Demenz zu erkranken. Eine der Studien besagt, dass Leute, die sich mäßig bis häufig bewegen, ein um 40% geringeres Risiko haben an Demenz zu erkranken. Auf der anderen Seite haben Leute mit wenig Bewegung ein um 45% höheres Risiko. Diese Tendenz war bei Männern besonders deutlich zu erkennen. Eine andere Studie besagt, dass ein Mangel an Vitamin D das Risiko, an einer Wahrnehmungsbeeinträchtigung zu erkranken, erhöht. 

Wir haben die Möglichkeit uns überall und jederzeit zu bewegen. Es gibt unzählige Argumente, die für Bewegung sprechen, und dass dieser weitere Vorteil noch hinzukommt, ist fantastisch. Auf der anderen Seite, kann es sich als schwierig herausstellen, mehr Vitamin D zu sich zu nehmen. Unsere Haut produziert natürlicherweise Vitamin D, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist. Doch wie wir wissen, müssen wir alle vorsichtig mit der Sonne umgehen, um Hautkrebs zu vermeiden. Das ist der Grund, warum die Meisten von uns nicht genügend Vitamin D produzieren. Eine Lösung wäre, sich früh morgens oder später am Abend sportlich zu betätigen. Auf diese Weise bekämen wir Bewegung und Vitamin D und wären nicht der steigenden Gefahr von Hautkrebs ausgeliefert.

Es gibt auch Personen, die lieber ins Fitness-Studio gehen oder aufs Basketballfeld. Eine andere Schwierigkeit ist, dass ältere Menschen Probleme haben Vitamin D zu produzieren, da die Haut mir der Zeit nicht mehr in der Lage ist, so viel Vitamin D zu produzieren wie in jungen Jahren. Der Konsum von Vitamin D könnte in diesem Fall eine Möglichkeit sein. Einige Nahrungsmittel enthalten Vitamin D. Eine Salatzutat, die Vitamin D enthält, sind Pilze. Bedauerlicherweise produzieren professionell angebaute Pilze nicht so viel Vitamin D wie Pilze, die in der Natur wachsen. Aktuelle Versuche in Australien, Kanada und den USA befassen sich damit, den Vitamin-D-Gehalt mit Hilfe von UV-Licht zu erhöhen.. Natürlich freue ich mich schon auf diese Super-Pilze! So viel ist sicher: Sie werden auf jeden Fall besser schmecken als Lebertran.

Wenn Du eine Salatrezept mit Pilzen hast und es mit uns teilen möchtest, dann schick es an folgende E-Mail Adresse: info@lovemysalad.com.au

@lovemysalad.com.au.

Immer auf dem neuesten Stand ?