Blog

Cooking

Drei leckere Rezepte mit Gemüsetrester aus der Saftpresse

Nutzen Sie ihren Entsafter regelmäßig, um Gemüse-Smoothies zuzubereiten? Leider bleibt dabei immer viel Fruchtfleisch im Entsafter zurück. Es ist wirklich schade, diesen Trester wegzuschmeißen. Probieren Sie doch stattdessen mal eins dieser drei wunderbaren Rezepte mit Möhren-, Rote Bete- oder Sellerie-Fruchtfleisch.

Rote-Bete-Burger

Rote Bete-Trester ist eine sehr gute Basis für einen Gemüseburger. So umgehen Sie zugleich den schwierigsten Teil - das Reiben der Rüben. Weil die Rüben bereits entsaftet sind, ist das Fruchtfleisch auch weniger feucht und der Burger wir automatisch fester. 

Möhrenkuchen

Das Raspeln von Möhren für einen Möhrenkuchen ist eine zeitaufwändige Aufgabe. Wenn Sie zuerst Möhrensaft mit Ihrer Saftpresse zubereiten, haben Sie bereits das Fruchtfleisch für Ihren Möhrenkuchen. Win-Win!

Gemüsesuppe

Auch für Sellerietrester gibt es eine tolle Verwendungsmöglichkeit: Sellerie ist ein klassisches Gewürz für Suppen und Eintöpfe. Werfen Sie das ausgepresste Fruchtfleisch also nicht weg, sondern geben Sie es in Ihre Gemüsesuppe oder Nudelsoße.

Lust auf mehr?

Es gibt viele weitere großartige Ideen für die Verwendung von Gemüsetrester, wie zum Beispiel Muffins und frisches Brot mit Zucchini, Möhren oder Rüben. Oder auch Cracker, Müsliriegel oder Aufstriche/Dips wie Tzatziki aus Gurkenresten.

Immer auf dem neuesten Stand ?